Der Tagesablauf in unseren KITA's ist so gestaltet, dass die nachfolgenden Wünsche der Kinder erfüllt werden:

"Hilf mir, es selbst zu tun. Zeig mir, wie es geht. Tu es nicht für mich. Ich kann und will es alleine tun. Hab Geduld, meine Wege zu begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit, weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir auch Fehler zu, denn aus ihnen kann ich lernen." Maria Montessori

 

 

7.30 - 8.30 Uhr


ist Bringezeit

8.30 - 9.00 Uhr

möchten wir entspannt und in ruhiger Umgebung frühstücken und deshalb ist von

9.00 - 9.30 Uhr

die zweite Bringezeit

9.30 - 10.00 Uhr

findet unser täglicher Morgenkreis statt

 

In der Zeit von 10.00 bis 11.00 Uhr finden verschiedene Angebote statt, u.a. zählen dazu die festen Termine, wie die Sportstunde, Musik mit Heike oder der Spielzeugtag (an dem die Kinder ihr eigenes Spielzeug von zu Hause mitbringen, um es anderen zu zeigen und auch mal abzugeben) oder wir gehen auf den Spielplatz.

 

11.00 Uhr

wird als festes Ritual vor dem Mittagessen eine Geschichte auf der Lesecouch erzählt. 

11.30 Uhr

gemeinsames Mittagessen

12.30 - 14.00 Uhr

ist Mittagsruhe - die Kinder schlafen oder beschäftigen sich ruhig in einem anderen Raum mit Lesen, Puzzeln, Malen etc.

14.30 Uhr

bereiten wir die Vesper.

 

Das gemeinsame Malen, Singen, Basteln, Spielen und Tanzen fließt unabhängig von den Angeboten ganz selbstverständlich in den Tagesablauf mit ein. Hierfür sind keine festen Zeiten vorgesehen.